Immergrün Schiltberg gratuliert Josef Schalk zum 85. Geburtstag

85 Jahre und noch immer aktiv als Auflage-Schütze!

Mit listengeführten 58 Jahren seit 1964 kann der „Hauser-Sepp“ auf viele Höhen und Tiefen bei den Immergrün Schützen zurückblicken. Als Kassier verwaltete er von 1968 bis 1996 die Finanzen des Vereins und brachte anschließend seine Erfahrungen als Beirat bis heute ein.
Noch 2019 beim Umbau des Schützenheimes war das immer jung gebliebene Ehrenmitglied mit vielen Arbeitsstunden dabei.

Beim 100-jährigen Vereinsjubiläum 2009 wurden seine Verdienste vom Schützengau mit der „silbernen Gams“ geehrt.

Zu den Glückwünschen des Vereins überreichte der Schützenmeister ein Präsent.

Der Schützenverein Immergrün Schiltberg

gratuliert ganz herzlich zum

85. Geburtstag!

Wir wünschen weiterhin

Gesundheit und alles Gute!

Immergrün Schiltberg gratuliert Anton Neumüller zum 80. Geburtstag

von links: Jubilar Anton Neumüller, 1. Schützenmeister Alois Eberl

An noch ganz frühe Immergrün-Zeiten, und wie ihn sein Bruder zum Schützenverein bewarb, konnte sich Anton Neumüller bei der Aufwartung des 1. Schützenmeisters zu seinem runden Geburtstag erinnern. Anton Neumüller ist eines der langjährigsten Mitglieder bei den Immergrün-Schützen, und seine Mitgliedschaft besteht also noch länger als die offiziellen listengeführten 58 Vereinsjahre!

Nachruf für Fabian Streit

Nachruf

Mit großer Betroffenheit betrauert der Schützenverein Immergrün Schiltberg den Tod unseres ersten Bürgermeisters

Herrn Fabian Streit

Fabian war, wie allen Institutionen und Vereinen, auch dem Schützenverein Immergrün in ganz besonderer Weise zugetan und ein stets interessierter Ansprechpartner der Gemeinde Schiltberg.

Besonders in der Umbauphase des Schützenheimes im Bürgerhaus, verlegte er 2019, noch als Betriebsinhaber, kostenfrei die großflächigen Teppichböden und Anfang 2020 ebenso selbstlos den Marmor für die neue Eingangstreppe und den kompletten Aufgang bis zum Dachgeschoß.

Die Liebe für seine Gemeinde Schiltberg konnte er in seinem neuen Amt leider nur in sehr begrenzter Zeit zum Ausdruck bringen, genoss aber durch seine aktive Mitgestaltung bereits allseits Sympathie und Anerkennung.

Seinen Angehörigen gilt unser tiefes Mitgefühl.

In Dankbarkeit nehmen wir Abschied und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Schützenverein Immergrün

Vorstand und Mitglieder